Erfolgreich sein im Gesundheitssport

Montag, 29. Mai 2017
Foto: Adobe Stock/Rawpixel.com

Das Qualitätssiegel "SPORT PRO GESUNDHEIT" ist das Premiumprodukt des Vereinssports in der Gesundheitsförderung und Prävention. Das Zertifikat steht für einen hohen Qualitätsstandard, den ein Bewegungsangebot nachweislich erfüllt. Ein echtes Plus also für die Sportvereine, sowohl in der Vereinsentwicklung, als auch in der Außendarstellung. Aber wie bewerbe ich als Verein meine SPORT PRO GESUNDHEIT-Angebote so, dass ich genügend Teilnehmer bekomme?

Diese Frage steht im Zentrum des Workshops „SPORT PRO GESUNDHEIT-Angebote erfolgreich bewerben“
am Montag, 26.06.2017, von 18 bis etwa 21 Uhr, in der Jugendherberge Xanten, Bankscher Weg 4, 46509 Xanten.

Die Teilnahme ist für unsere Mitgliedsvereine kostenfrei.

Erfolg ist planbar

Folgende Themen und Fragestellungen können gemeinsam diskutiert und entwickelt werden:
• Wie bewerbe ich meine Kurse?
• Welche Teilnehmer/-innen möchte ich ansprechen und wie kann ich sie erreichen?
• Welche Bedürfnisse spreche ich an, welche „Schlagworte“ benutze ich?
• Möchte der Verein ein „Gesundheits-Image“ entwickeln?
• Möchte mein Verein eine Marketing-Strategie entwickeln?
• Welche Informations-, Beratungs- und Unterstützungsleistungen des LSB NRW und der Fachverbände gibt es?

Zielgruppen sind Übungsleiter/-innen mit der B-Lizenz Prävention, Abteilungsleiter/-innen, Vorstandsmitglieder und Interessierte.

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Für die Anmeldung bis zum 16.06.2017 nutzen Sie bitte das beigefügte Formular.

Downloads

anmeldeformular_workshop.docx (55.92 kb)