Sonderförderung "Sport und Flüchtlinge"

Montag, 08. Mai 2017
(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

Das Antragsverfahren für die Förderung des Projektes „Unterstützung von Sportvereinen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren und mit Flüchtlingen Sport- und Integrationsangebote machen“ des Landessportbund NRW, ist geöffnet. Insgesamt werden 500 Sportvereine in ganz NRW mit 500€ gefördert. Unter folgendem Link kann der Antrag gestellt werden: Sonderförderung 2017.

Schnell sein lohnt sich! Die Anträge werden nach dem zeitlichen Eingang berücksichtigt.
Fragen dürfen gerne an Sport.Fluechlinge@lsb.nrw oder an Ihre Ansprechpartnerin Miriam Matthiesen miriam.matthiesen@ksb-wesel.de gerichtet werden.