Ihr Verein ist aktiv in der Jugendarbeit? Sie möchten das Selbstwertgefühl und das Verantwortungsbewusstsein junger Menschen stärken?

Dann werden Sie Teil unserer Kampagne „Für mehr Jugendschutz und Verantwortung im Sportverein“, die der Kreissportbund Wesel und die kreisweite Arbeitsgruppe Jugendschutz im Kreis Wesel gemeinsam ins Leben gerufen haben. Damit geben Sie Ihrem Verein Profil. Das offizielle Gütesiegel ist ein Qualitätsmerkmal und zeichnet Sie besonders aus.

Ihr Bonus

Wir versorgen Sie mit kostenfreien Schulungen zum Thema, organisieren Netzwerktreffen und liefern Material für Ihre Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie im Flyer im Anhang. Dort stellen wir Ihnen auch Handlungsempfehlungen und den Teilnahmebogen zur Verfügung.
Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihr Engagement!

Folgende Sportvereine sind bereits Teil der Kampagne:
1.Budokan Hünxe e.V.
Gymnastikschule Wesel e.V.
SV Schermbeck 1912 e.V.
Moerser Turnverein 1850 e.V.
Yong Ho Rheinberg e.V.
TV Voerde 1920 e.V.
SV Spellen 1920 e.V.
VfL 08 Repelen e.V.

Ansprechpartner

Anna Heußen
Qualifizierung, Kinder- und Jugendsport
Telefon 02803 9329122
Mobil 0162 8527510
anna.heussen@ksb-wesel.de
Bürozeiten: montags bis donnerstags 9 bis 16 Uhr
freitags 9 bis 12 Uhr

Downloads

flyer_kein_guter_kick.pdf (712.96 kb) flyer_kein_guter_zug.pdf (735.46 kb) handlungsempfehlungen.pdf (222.56 kb) teilnahmebogen.pdf (186.72 kb)