Unverzichtbar: 27 Ehrenamtliche erhalten Auszeichnung

Dienstag, 20. Februar 2018
Foto: Niels Ebling

Der Ehrenamtstag des Kreissportbundes Wesel, der in diesem Jahr in der Kulturhalle in Neukirchen-Vluyn stattfand, stand erneut im Zeichen besonderer Menschen. Menschen, von denen der Bürgermeister der Kommune, Harald Lenßen, im Rahmen der Feier sagt: "Die Vereine können nur profitieren, wenn sich Leute wie Sie ehrenamtlich engagieren." Als Dank für dieses Engagement erhielten 27 von ihnen die Ehrenurkunde des Kreissportbundes Wesel als besondere Anerkennung.

Landrat hält Ehrenamt im Sport für unverzichtbar

Als alljährlicher Gast ließ es sich der Landrat des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller, nicht nehmen, seiner Hochachtung persönlich Ausdruck zu verleihen. "Sie spielen in unserer Gesellschaft eine unverzichtbare Rolle. Es ist eben nicht selbstverständlich, dass sich Menschen in dieser Art und Weise engagieren", betonte er zu Beginn der Veranstaltung. Heinrich Gundlach, Vorsitzender des Kreissportbundes Wesel, hob den positiven Effekt des Ehrenamts für die persönliche Entwicklung hervor: "diese Tätigkeiten helfen, das Leben auch mal aus einer anderen Perspektive zu sehen."

Engagement hat viele Facetten

Die Hingabe, mit der die Geehrten sich für den Sport stark machen, zog sich wie ein roter Faden durch die Laudationes des Abends, die von den Vorständen der zuständigen Stadt- und Gemeindesportverbände oder den jeweiligen Vereinsvorständen gehalten wurden. Die kurzen Ansprachen machten die Vielseitigkeit des sportlichen Ehrenamts im Kreis Wesel und den Umfang der geleisteten Arbeit deutlich. Nicht selten ging dabei ein Raunen der Begeisterung durch den Saal.

Vielen Dank für das große Engagement!

Folgende Personen wurden am 15.02.18 in Neukirchen-Vluyn geehrt:

Anette Hoffmann, TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld e.V., Hockeyabteilung
Pia Schweitzer, TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld e.V., Hockeyabteilung
Renee Gabrielse, TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld e.V., Hockeyabteilung
Jürgen Buteweg, MTV Rheinwacht Dinslaken 1897 e.V.
Karl Kampen, KKS Brünen
Herbert Bauhaus, KKS Brünen
Bettina Moritz, STV Hünxe 1912 e.V.
Dr. Beatrix Langenbeck-Schwich, Kamp-Lintforter Segelclub e.V.
Jürgen Skowasch, TuS Fichte Lintfort 1914 e.V.
Anja Hagenauer, Turnverein Vennikel 1912 e.V.
Edith Salomon, Grafschafter Spielverein 1910 e.V. Moers
Maria Schopen, Grafschafter Spielverein 1910 e.V. Moers
Gerda Haferkamp, Schützenverein Moers Hülsdonk 1906 e.V.
Guido Gerber, BSC Neukirchen-Vluyn e.V.
Markus Witzke, SV Neukirchen 21 e.V., Handballabteilung
Rolf Rothgang, SV Orsoy von 1919 e.V.
Rainer Stuers, SV Budberg 1946 e.V.
Norbert Hammerschmidt, SV Concordia Ossenberg 1982 e.V.
Dirk Klingelhöfer, Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck 1990 e.V.
Werner Riedel, SV 1919 Sonsbeck e.V.
Werner Emde, Kanuclub Friedrichsfeld e.V.
Renate Drüten, BSV Mehrum 1692 e.V.
Wilfried Neuhaus, 1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß 1987 e.V.
Manfred Kammann, Ballspielverein Grün-Weiss Wesel-Flüren e.V.
Anette Eimers, RSV St. Hubertus Wesel-Obrighoven
Leonie Overkamp, Weseler Turnverein von 1860 e.V.
Jessica Wolters, Zucht-, Reit- und Fahrverein Diana Diersfordt e.V.