Projektunterstützung für die Ukraine

Aktuell gibt es Deutschland viele Geflüchtete aus der Ukraine, die integriert werden sollen und dafür kann der Sport und die Vereinsarbeit optimal genutzt werden.

In einigen Vereinen werden aktuell schon kleinere Projekte durchgeführt wie eine erweitertes Sportangebot oder eine Sammelstelle für Sportartikel. Allerdings würden deutlich mehr Vereine gerne Projekte anbieten, doch meistens fehlen dazu die Möglichkeiten oder die Ehrenamtlichen.

Um diesen Problemen entgegenzuwirken, gibt es nun die Möglichkeit, Gelder in Höhe von bis zu 1000,00 €  für Projekte und Ideen in der Integrationsförderung im Sport für Geflüchtete aus der Ukraine zu beantragen. Dabei können die Gelder für verschiedenste Ideen genutzt werden wie z.B. Events, Ereignissen, einem Sportangebot oder einem Feriencamp.

Falls ihr in Eurem Verein ein Projekt oder eine Projektidee habt, meldet Euch schnellstmöglich bei uns! Dann können wir Eure Idee zu einem aktiven Projekt werden lassen.

Weitere ausführliche Infos findet ihr hier beim LSB.

 

 

Marian Querfurth

Fachkraft Integration durch Sport

integration@ksb-wesel.de