Gesundheitssport

Gesundheit ist unser höchstes Gut!

Gesundheitsförderung gewinnt in der Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Regelmäßiger Sport und Bewegung tragen dazu bei, die Gesundheit zu erhalten und zu verbessern.

Aber was ist Gesundheit? Die Welt Gesundheits-Organisation (WHO) definiert Gesundheit als körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden. Gesundheit ist also mehr als die Abwesenheit von Krankheiten. Wir möchten dazu beitragen, dass unsere Sportvereine ihre Angebote im Bereich des Gesundheitssports erweitern und zeitgemäß fortentwickeln können.

Bewegt GESUND bleiben in NRW!

Mit dem Programm "Bewegt GESUND bleiben in NRW!" des Landessportbundes NRW unterstützen wir als Partner unsere Vereine ein breitgefächertes, qualitativhochwertiges Angebot an gesundheitsorientierten Sport- und Bewegungsangeboten innerhalb des Breitensports aufzubauen, um möglichst vielen Menschen ein gesünderes Leben zu ermöglichen.

Ziel ist es, mit Angeboten im Bereich Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.

Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen zu dem landesweiten Programm.

Qualitätssiegel „SPORT PRO GESUNDHEIT“

Das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“, das gesundheitsorientierte Sportangebote auszeichnet, wurde vom DOSB gemeinsam mit der Bundesärztekammer entwickelt. „Sport pro Gesundheit" ist das "Rezept für Bewegung".

Ärzte und Ärztinnen können Ihren Patientinnen und Patienten ein „Rezept für Bewegung“ ausstellen. Mit diesem Formular wird der Weg zum nächsten zertifizierten „SPORT PRO Gesundheit“ Angebot im Verein erleichtert.

Wie ein Verein dieses Siegel erlangen kann erfahren Sie unter folgendem Link: https://sportprogesundheit.dosb.de/

Angebotssuche

Sie möchten aktiv am Gesundheitssport teilnehmen und sind auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Gesundheitssport-Angebot? Dann könnten Sie unter folgenden Links fündig werden:

https://sportprogesundheit.dosb.de/404/

http://www.rehasport-in-nrw.de/start.php?style=BSNW#/home

Sabine Hollenberg

Verwaltung